Radio-Podcasts

17.02.20 20:30 Uhr NDR Info NDR Info - Das Forum

Aufstand gegen harte Schulregeln in Japan

In japanischen Schulen gelten im Unterricht strenge Regeln. Viele Schüler leiden darunter. Und die Arbeitszeiten für Lehrer sind extrem lang. Es regt sich Widerstand.

Hören

17.02.20 20:00 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 17.02.2020, 20:00 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

17.02.20 19:50 Uhr Deutschlandfunk Andruck - Deutschlandfunk

wa Thiong'o, Ngugi - "Afrika sichtbar machen"

Autor: Menzer, Ursula Sendung: Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hören

17.02.20 19:45 Uhr Deutschlandfunk Andruck - Deutschlandfunk

Henning Melber (Hrsg.) - "Deutschland und Afrika"

Deutschlands koloniale Vergangenheit ist heute nahezu vergessen. Henning Melber attestiert den Deutschen gar eine "koloniale Amnesie". Zwar nehme die hiesige Politik Afrika zunehmend in den Blick, doch sei die deutsche Haltung weiterhin paternalistisch. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunk.de, Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hören

17.02.20 19:35 Uhr Deutschlandfunk Andruck - Deutschlandfunk

Figueiredo, Isabela: "Roter Staub. Mosambik am Ende der Kolonialzeit"

Autor: Wagner, Tilo Sendung: Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hören

17.02.20 19:29 Uhr NDR Kultur Das Journal von NDR Kultur

Miteinander über das Miteinander-Redens reden

Ein Gespräch mit Bernhard Pörksen über sein neues Buch. Dazu in Hamburg ein Besuch des zweitbeliebtesten Kinos Deutschlands und ein Ai Weiwei-Kunstwerk zum Selberbauen!

Hören

17.02.20 19:25 Uhr Deutschlandfunk Andruck - Deutschlandfunk

Jürgen Reifenberger - "Vergangenheit. Bewältigung. Vergangenheitsbewältigung"

Die Bewältigung der Vergangenheit dient als Korrektiv, wobei die Richtung sehr unterschiedlich sein kann. Der Historiker Jürgen Reifenberger zeigt: Menschen verachtende Systeme sind damit nicht abgeräumt, sondern drohen sich immer mal wieder durchzusetzen. Von Otto Langels www.deutschlandfunk.de, Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hören

17.02.20 19:20 Uhr Deutschlandfunk Andruck - Deutschlandfunk

Charlotte Wiedemann - "Der lange Abschied von der weißen Dominanz"

Ein Teil des kolonialen Erbes ist weiße Dominanz: in der Weltwirtschaft, in internationalen politischen Gremien, in geschichtlicher Deutung, in der Wissenschaft. Die Journalistin Charlotte Wiedemann fordert dazu auf, sich aktiv davon zu verabschieden. Charlotte Wiedemann im Gespräch mit Catrin Stövesand www.deutschlandfunk.de, Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hören

17.02.20 19:15 Uhr Deutschlandfunk Andruck - Deutschlandfunk

Andruck - Sendung vom 17.02.2020 "Dekolonisiert euch!"

Autor: Stövesand, Catrin Sendung: Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hören

17.02.20 19:11 Uhr Deutschlandfunk Kommentar - Deutschlandfunk

CDU-Vorsitz - Merz setzt auf disruptive Energien

Friedrich Merz mobilisiert im Rennen um den CDU-Vorsitz einen Teil der konservativen, wirtschaftsliberalen und ostdeutschen Basis, kommentiert Stephan Detjen. Für diese ist er zur Projektionsfläche für alle Hoffnungen auf einen Politik- und Stilwechsel geworden. Doch Merz wird auch als Egozentriker kritisiert. Von Stephan Detjen www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche

Hören