Radio-Podcasts

27.05.20 22:00 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 27.05.2020, 22:00 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

27.05.20 22:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Hussam Fadl - Vier Schüsse und das Schweigen danach

Hussam Fadl ist im Herbst 2016 bei einem Polizeieinsatz in Berlin ums Leben gekommen. Seine Witwe Zaman Gate und ihr Rechtsanwalt kämpfen um die Aufklärung des Falls. Feature von Ruth Waldeyer und Ulrike Ertl

Hören

27.05.20 21:00 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 27.05.2020, 21:00 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

27.05.20 20:35 Uhr NDR Info NDR Info - Redezeit

Was müssen Schulen und Kitas leisten?

Viele Kinder und Jugendliche sehnen sich nach ihren Klassen und Gruppen. Wie kann man sie und auch die Pädagogen in den Schulen oder Kitas vor Infektionen schützen?

Hören

27.05.20 20:10 Uhr Deutschlandfunk Aus Religion und Gesellschaft - Deutschlandfunk

Heiliger Geist - Das letzte Drittel der Dreifaltigkeit

Pfingsten ist eines der höchsten christlichen Feste, zwei Feiertage gibt es dafür in Deutschland. "Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden", heißt es im Evangelium. Eine Geschichte von Tauben, Eiern und ekstatischen Zuckungen. Von Rolf Cantzen www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft

Hören

27.05.20 20:05 Uhr NDR Info NDR Hörspiel Box

Szenen in Beige

"Altwerden ist nichts für Feiglinge". In seiner Komödie mit Tiefgang konfrontiert Autor Frank Schulz seinen Helden mit dem "Juniorseniorentum", das mit der sechsten Null beginnt. NDR 2020. ndr.de/radiokunst

Hören

27.05.20 20:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Szenen in Beige

"Altwerden ist nichts für Feiglinge". In seiner Komödie mit Tiefgang konfrontiert Autor Frank Schulz seinen Helden mit dem "Juniorseniorentum", das mit der sechsten Null beginnt. NDR 2020. ndr.de/radiokunst

Hören

27.05.20 20:00 Uhr Bayern 2 IQ - Wissenschaft und Forschung

Podcast Corona - und wir? Was lässt uns trotzen?

Der Philosoph Julian Nida-Rümelin und der Psychiater Klaus Lieb im Gespräch mit Wissenschaftsredakteurin Jeanne Turczynski. Thema: Warum trotzen und protestieren wir, wenn Corona-Maßnahmen uns einschränken. Es ist der Kontrollverlust, der uns Angst macht, sagt Klaus Lieb.

Hören

27.05.20 20:00 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 27.05.2020, 20:00 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

27.05.20 19:30 Uhr NDR Info After Corona Club mit Anja Reschke

Elisabeth Wehling: Die Macht der Worte in der Corona-Krise

Die Welt ist "im Krieg" gegen die Pandemie, das Virus ist eine "Plage". Wie beeinflusst die Rhetorik in der Corona-Krise unser Denken? Die Sprachwissenschaftlerin und Kognitionsforscherin Elisabeth Wehling erklärt, dass die Begriffswahl, die wir auf die Pandemie, die Situation und den Virus anwenden, "wahnsinnig wichtig" sei. "Weil die Sprache, die wir nutzen, unser Denken und Handeln mit anleitet." Elisabeth Wehling ist zu Gast bei Anja Reschke im After Corona Club.

Hören